Transportkistenbau

Heute war es soweit! Endlich haben wir die Zeit gefunden um die Transportkisten für unsere Motorräder zu bauen. Eigentlich sind es keine richtigen Transportkisten, vielmehr müsste man von Verkleidungen unserer Transportgestelle sprechen.

Wie auch immer, dank Jörg und seiner Erfahrung als Tischlermeister sind heute zwei verkleidete Transportgestelle bzw. zwei Kisten fertig geworden.

Zuerst montierten wir die kurzen, klappbaren Seitenteile.

Als nächstes wurden die langen Seitenteile angebracht.

An jeder Seite  zwei, damit man alles nach Gebrauch gut stapeln kann.

Dann wurde die „Deckel“-Montage vorbereitet, seitlich verlaufende Streben geben dem ganzen mehr halt.

Nun noch die Löcher für die Halterungsstifte gebohrt.

Jetzt kann der „Deckel“ aufgesetzt werden.

Damit man den „Deckel“ auch wieder abheben kann hat Jörg noch schnell ein paar Griffe aus „Rolladenband“ gezaubert.

So geht`s.

Zum Schluß noch ein bisschen „Australien Graffiti“ damit man auch weiß welches Motorrad steht in welcher Kiste und vor allem wie gehört das ganze wieder zusammen, wenn man es mal auseinander gebaut hatte.

1 Kommentar

  1. Hallo Wolfgang!
    Die Seite gefunden! Total begeistert! Bei den perfekten Vorbereitungen ist das bisschen Reise nur noch Vergnügen! Viel Spass und eine sichere Reise wünschen Euch Annette und Peter! Bis bald beim BVB!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 "Zwei-Rad-Reisen"

Theme von Anders NorénHoch ↑

Translate »