Das Motorrad – es fährt – es fährt nicht!!!

Jetzt ist das  passiert, was ich nun so gar nicht eingeplant hatte.

Der Defekt am Motorrad ist tatsächlich wieder aufgetreten. Mal fährt die Maschine einwandfrei, dann aber setzt sie sporadisch aus, geht in die „Notlauffunktion“ und läuft  nur noch bis max. ca. 2500 Umdrehungen. Es passierte einmal am Tag ( war 3 Tage so ) oder wie heute in einer halben Stunde gleich vier mal.

Zum Glück ist diese Sardinien-Tour eine von dem Motorradhändler durchgeführte, der mir auch mein Motorrad verkauft hat. Er hat ein Diagnosegerät dabei, so konnten wir den Fehler „auslesen“. Wir sind nun übereingekommen, dass es keinen Sinn macht, mit diesem Motorrad die Reise nach Australien anzutreten. Zumal wir nur noch bis Mitte Juni Zeit haben das Motorrad nach Hamburg zu bringen, um es von da aus nach Australien zu verschiffen.

Da bleibt keine Zeit für Reparaturversuche deren Erfolg nicht mehr zu überprüfen wäre!

Jetzt sind plötzlich einige Dinge zu klären:

Wie schnell bekommen wir ein neues Carnet de passage?

Schreibt der ADAC die Kaution um oder muss eine neue hinterlegt werden?

Ist es möglich die vorhandenen Kofferträger bei der neuen Maschine anzubringen?

Können die Umbauarbeiten schnell genug durchgeführt werden? Das heißt: andere Sitzbank, Hauptständer, Navi- Halterung, Zusatzscheinwerfer und so weiter.

Um es kurz zu machen,nach einigen eilig geführten Telefongesprächen  ist bis auf ein paar kleinere Dinge soweit alles geklärt.

Nach anfänglichem Stress ist nun Entspannung angesagt!

Ich denke mit dieser Aussicht kann man das schaffen.

7 Kommentare

  1. Diesel-Dieter

    Juni 14, 2017 at 8:44 am

    Hallo Wolfgang und natürlich auch Petra,

    wirklich eine tolle Seite und interessante Doku der Vorbereitung zu Australien.
    Bei dieser Geschichte – „Motorrad fährt – fährt nicht….“ war ich ja live dabei und konnte die Geschichte miterleben. Ich bin schon gespannt auf Eure Australien Tour und werde sie sicher hier mitverfolgen.
    Aber vorher sehen wir uns ja noch zum Putzen 🙂
    Auf Jeden Fall wünsche ich Euch eine tolle Reise !

  2. Liebe Petra lieber Wolfgang
    Werde natürlich auch eure Tour verfolgen.
    Ich wünsche euch eine wunderschöne entspannte Reise ohne technische oder medizinische Probleme.
    Erstmals herzlichen Glückwunsch zu eurer Web Seite
    Gruß auch von Hildegard

  3. Andrea Rohde-Ott

    August 24, 2017 at 12:25 pm

    Auch auf diesem Weg möchte ich euch nochmals eine gute Reise wünschen,bin gespannt auf eure Berichte.Kommt gesund und munter wieder. Liebe Grüße Andrea

  4. Guten Morgen ihr Zwei,
    jo…. jetzt geht es los !
    Da habt Ihr so lange vorbereitet und jetzt ist er da.
    Wir wünschen Euch eine supertolle.. erlebnisreiche Tour !
    Ganz liebe Grüße

  5. Christa Krawczyk

    August 29, 2017 at 1:03 pm

    Hallo ihr Zwei,
    Wünsche euch eine tolle,pannenfreie Reise!
    LG
    Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 "Zwei-Rad-Reisen"

Theme von Anders NorénHoch ↑

Translate »